Skip to main content

Spendenaufkommen in 2017: 29.000 Euro

Mitglieder und der Vorstand von Gesundheit für Afrika e. V. kamen am 6. Dezember zu einer Mitgliederversammlung zusammen. Wie bereits berichtet, wurden Anfang des Jahres bereits 13.000 Euro Spendengelder an die gemeinnützige Organisation amref weitergeleitet, die 4.000 Menschen in Kenia zu sauberem Wasser verholfen haben, indem Wasserstellen rehabilitiert wurden. Durch die starke Spendenbereitschaft innerhalb der Fitnessbranche konnte auf der Mitgliederversammlung verlautet werden, dass im 2017 weitere 16.000 Euro Spendengelder gesammelt wurden, die noch dieses Jahr in weitere Wasserprojekte in Afrika weitergegeben werden sollen. Auch diesmal wird das Geld der Nichtregierungsorganisation amref anvertraut. Die Spende wird voraussichtlich knapp 5.000 weiteren Menschen zu sauberem Trinkwasser verhelfen. Insgesamt wird sich damit der gespendete Betrag von Gesundheit für Afrika in diesem Jahr auf 29.000 Euro belaufen.